Einweg-Prophy-Winkelstücke

die hygienische Lösung
für die Zahnprophylaxe

Einweg-Prophy-Winkelstücke

die hygienische Lösung
für die Zahnprophylaxe

ergonomisch

hygienisch
und effizient

zeit- und
kostensparend

reduziertes
Infektionsrisiko

Young Einweg-Prophy-Winkelstücke sind so konzipiert, dass auch schwer zugängliche Stellen im Mund gut erreicht werden können. Dank schmalerem Hals und kleinem, runden Kopf ist das Polieren für Anwender und Patient gleichermaßen angenehm.

Durch die Einmal-Verwendung reduzieren sie das Risiko einer Kreuzkontamination. Das Arbeiten mit den Winkelstücken ist zeit- und kostensparend, da keine Aufbereitung benötigt wird und das Winkelstück durch abrasive Pasten weniger verschleißt.

Die
Vorteile

  • besonders stabil und laufruhig
  • weniger Wartung und Verschleiß, da keine Polierpaste im Prophylaxe-Winkelstück
  • ohne Latex und BPA
  • einzeln oder als Starterkit inkl. Prophy Handstück
  • mit Außenrillen – reduziert Spritzer, polieren auch außen (Contra Elite / Classic Elite)
Young Einweg Prophy Winkelstücke Keyfacts
schmalster Hals auf dem Markt für optimalen Zugang
verbesserte Griffigkeit für optimalen Halt
kleiner, runder Kopf verbessert die Sicht und den Zugang
kurze und weiche Kelche schmiegen sich optimal an die Zahnoberfläche

Bestellnummer

Artikelbeschreibung

Menge

295680

Young Contra Elite™ Einweg-Prophy-Winkelstück

125 Stück/Packung

295681

Young Classic Elite™ Einweg-Prophy-Winkelstück

125 Stück/Packung

295682

Young Contra Petite Web™ Einweg-Prophy-Winkelstück  

125 Stück/Packung

295683

Young Classic Petite Web™ Einweg-Prophy-Winkelstück

125 Stück/Packung

Prophylaxe-Winkelstücke und Handstück unverbindlich testen!

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer DPAs und des Young Proxeo Handstücks.

Testen Sie unsere Produkte 14 Tage lang und das völlig unverbindlich!

Young Proxeo Handstück für Einweg-Prophy-Winkelstücke von Young

Das Young Proxeo Handstück

Das Young Proxeo Handstück für Einweg-Prophy-Winkelstücke von Young bietet Ihnen eine benutzerfreundliche und wartungsarme Anwendung. Der leichte Adapter minimiert Ermüdung und sorgt dafür, dass die Winkelstücke von Young über 4:1-Anschluss mit jeder Art von E-Style-Elektromotor betrieben werden können.

Als Starter Kit erhältlich: 375 Young Einweg-Prophy-Winkelstücke + 1 Young-Proxeo Handstück.

Bestellnummer

Artikelbeschreibung

Menge

YDNT01

Starter Kit Contra Elite™ Winkelstücke + 1 Young-Proxeo Handstück

375 DPAs + 1 Handstück

YDNT02

Starter Kit Classic Elite™ Winkelstücke + 1 Young-Proxeo Handstück

375 DPAs + 1 Handstück

YDNT03

Starter Kit Contra Petite Web™ Winkelstücke + 1 Young-Proxeo Handstück

375 DPAs + 1 Handstück

YDNT04

Starter Kit Classic Petite Web™ Winkelstücke + 1 Young-Proxeo Handstück

375 DPAs + 1 Handstück

Schlank und rank – Einweg Prophylaxe Winkelstücke von Young

Die Verwendung der hygienischen Einweg Prophy-Winkelstücke bei der professionellen Zahnreinigung ist in europäischen Zahnarztpraxen noch nicht in dem Umfang angekommen wie z.B. in den USA. Dort sind die sogenannten DPAs (Disposable-Prophy-Angles) 1990 von Young Dental auf dem Dentalmarkt eingeführt worden.

Wie der Name Einweg Winkelstück bereits sagt, handelt es sich dabei um ein Einmalprodukt, welches Prophylaxe Winkelstück und Zahnpolierkelch in einem Produkt vereint. Zusammen mit der Prophylaxepaste angewendet, entfernt das Einweg-Winkelstück Beläge und Verfärbungen an Zähnen und unterstützt die Oberflächenglättung und das Biofilmmanagement beim Patienten. Das rotierende Polieren, also die Politur mittels Winkelstück mit rotierenden Prophylaxekelchen oder Bürsten wird oft als wichtige Ergänzung zu einer Anwendung mit Pulver-Wasser-Strahl Geräten gesehen. Denn selbst danach bleibt oftmals noch Biofilm auf den Zähnen zurück.

DPAs sind eine komfortable und hygienische Möglichkeit, um eine gute und saubere Oberflächenpolitur beim Patienten zu erlangen. Eine professionelle und mechanische Entfernung von harten und weichen Belägen gilt als besonders vorbeugende Maßnahme, um Gingivitis und später, Parodontitis bzw. Periimplantitis zu verhindern.

Die Einweg Winkelstücke sind im Idealfall so konstruiert, dass auch schwer zugängliche Bereiche im Mund (wie Tuber, Molaren oder Line-Angle Bereich) optimal erreicht werden können. Ein gutes Einweg Prophy Winkelstück zeichnet sich durch ein schlankes Design aus. Gleichzeitig wird das Mundgefühl des Patienten verbessert und der Anwenderkomfort für den Behandler erhöht.

Die Riffelung am unteren Ende des Einweg-Winkelstücks verbessert die Griffigkeit für die Anwender, was einer Ermüdung des Handgelenkes vorbeugt. Auch der Winkel des Polierkopfes kann maßgeblich zum Komfort während der Zahnpolitur beitragen. Ein DPA mit rundem und kleinem Poliernapf unterstützt den Patientenkomfort und optimiert die Sicht für den Behandler beim Polieren der Zähne.

Für welches Einweg Prophylaxe-Winkelstück soll ich mich entscheiden?

Eine gleichmäßige Drehbewegung des Polierkopfes und kein ständiges Umklappen des Gummis am Einweg Prophy-Winkelstück sind weitere positive Eigenschaften, die es bei der Auswahl zu berücksichtigen gilt. Die internen Lamellen der Prophy-Polierkelche sind ein weiterer, wichtiger Faktor für gute Einweg Prophylaxe Winkelstücke. Die Lamellen sorgen für eine bessere Anpassung an die Zahnoberfläche und reduzieren Spritzer. Durch die verminderte Aerosolbelastung wird das Infektionsgeschehen für den Behandler reduziert.

Eine vielfältige Auswahl an Prophy-Winkelstücken ermöglicht eine optimale Anpassung der Polierkelche an den Patienten.

Detailbild der geraden und gewinkelten Prophy-Winkelstücke

Poliernäpfchen Winkelstücke mit 90° oder 107° Kontrawinkel

Detailbild der geraden und gewinkelten Prophy-Winkelstücke mit Aussenrillen

Prophy Cups mit Außenrillen, die Spritzer reduzieren und mit denen man die Approximalräume und den Sulcus besser erreicht

Detailbild der geraden und gewinkelten Prophy-Winkelstücke außen glatt

Prophy Polierkelche in glatter Ausführung, die besonders schonend zum Zahnfleisch sind

Detailbild des spitz zulaufenden Einweg-Winkelstück Kopfes

Spitz zulaufende Polierer (Pointed Polisher) für die Anwendung unter kieferorthopädischen Drähten oder um Zahnspangen herum

Detailbild des geraden Polierbüsten Einweg-Aufsatzes

Polierbürsten-Ansatz

Für die professionelle Zahnreinigung bei Kindern gibt es Prophy-Einweg-Winkelstücke mit Tiermotiven in unserem Zooby Sortiment. Idealerweise dienen diese Motive zur angstfreien Therapie und positiven Grundlage für den nächsten Zahnarztbesuch.

DPAs und Allergien

Ein allergenfreies Material, vor allem bei Patienten mit Allergien, ist sehr wichtig. Viele Prophylaxe Polierer enthalten Latex. Wählt man einen latexfreien Polierer, ist man auch bei Patienten mit einer nicht bekannten Latex-Allergie auf der sicheren Seite. Auch Unverträglichkeiten gegenüber BPA (Bisphenol A) sind heute nicht ungewöhnlich, weshalb BPA-freie Prophy-Polierkelche verwendet werden sollten.

Häufige Fragen zu Prophylaxe Winkelstücken

Wie ist ein Einweg Prophylaxe Winkelstück von Young aufgebaut?

Die Young Einweg Winkelstücke sind speziell mit einer eingebetteten Schraube konstruiert, um eine gleichmäßige, konzentrische Drehung zu gewährleisten. Damit wird der enge Kontakt zwischen Prophylaxe Polierkelch und Zahn aufrecht gehalten und gewährleistet bei jeder Anwendung eine zuverlässige Zahnpolitur. Jedes Zahnprophylaxe-Winkelstück ist gefettet, um einen zuverlässigen, ruhigen und vibrationsfreien Betrieb zu gewährleisten. Die Young-Winkelstücke liegen sicher und bequem in der Hand und werden mit den hochwertigen Prophylaxe Kelchen von Young Dental betrieben.

Welche Art von Zahnprophylaxe-Handstück kann ich für Einweg Winkelstücke verwenden?

Wir empfehlen für die Nutzung der Young Einweg-Winkelstücke ein Prophylaxe Handstück mit einer 4:1 Übersetzung bzw. Doriot-Anschluss. Einweg-Winkelstück und Handstück sind somit bestens aufeinander abgestimmt und ermöglichen eine komfortable Prophylaxe Behandlung. Die Verwendung eines leichtgewichtigen Prophylaxe Adapters minimiert zudem die Handermüdung.

Wie setze ich das Einweg Winkelstück auf das Prophylaxe Handstück?

Nehmen Sie das Einweg-Prophy-Winkelstück aus der Plastikverpackung. Platzieren Sie das Winkelstück mit der eingebetteten Schraube über die Öffnung des Prophy Handstücks. Das Prophylaxe-Winkelstück verfügt über eine kleine Aussparung am unteren Ende. Drehen Sie das Winkelstück nun so, dass diese Aussparung auf den Steckplatz am Prophy-Handstück ausgerichtet ist. Schieben Sie das Einweg-Winkelstück nun langsam auf das Handstück. Das Einweg-Winkelstück ist nun einsatzbereit.

Welche Umdrehungszahl wird bei der Verwendung von Young Einweg Prophy-Winkelstücken empfohlen?

Eine Umdrehung von mehr als 3000 rpm wird für die Young Prophy-Winkelstücke nicht empfohlen.

Ich interessiere mich für das besonders hygienische Einweg-System, besitze aber kein Prophylaxe Handstück in der Praxis?

Kein Problem. Young Dental bietet zahnärztlichen Anwendern ein günstiges Starter Kit an. Dieses beinhaltet nicht nur ein leichtgewichtiges Young Proxeo Prophy Handstück sondern auch 375 Einweg Prophylaxe Winkelstücke nach Wahl. Statten Sie sich zusätzlich noch mit den passenden Young Zahnpolierpasten aus, und Sie können sofort mit der Zahnpolitur loslegen.

Welche Vorteile haben Einweg Prophylaxe-Winkelstücke gegenüber Prophylaxe Polierern?

Das Einweg-Winkelstück wird einfach und schnell gewechselt. Das Antriebsstück, also das Prophylaxe Handstück, kann für den nächsten Einsatz mit einer einfachen Wischdesinfektion aufbereitet werden. Die Handstückhülse wird bei Bedarf sterilisiert. Mit der Verwendung von Einweg Prophy-Winkelstücken vermeiden Anwender, dass zerstörende Zahnpolierpaste ins Winkelstück gerät.

Im Vergleich zur Anwendung eines Standard Prophylaxe Winkelstückes mit einem Polierkelch oder einer Polierbürste, sparen Sie bei der Verwendung eines Einweg Prophy-Winkelstückes Zeit und Kosten, da hier kein finanzieller Aufwand für die Aufbereitung und den Verschleiß des Winkelstücks anfällt. Außerdem reduziert sich das Infektionsrisiko.

Was bedeutet DPA?

DPA leitet sich aus dem englischen Begriff Disposable Prophy Angles ab und setzt sich aus dem jeweils ersten Buchstaben zusammen. DPA steht für Einweg-Prophy-Winkelstück und wird umgangssprachlich in Praxen verwendet.

Einfach mal ausprobieren?
Kein Problem!

Sie möchten unsere Produkte unverbindlich testen? Gerne!
Fordern Sie gleich die gewünschten Produkte als kostenfreie Muster an.

Haben Sie Fragen?
Wir sind für Sie da!

Sie möchten mehr über unsere Produkte erfahren?
Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin mit unseren Produktexperten oder senden Sie uns Ihre Anfrage vorab über unser Kontaktformular.